Partner der Sparkassen-Finanzgruppe

Marcus Hansen, Vorstand ÖRAG Rechtsschutz und Deutsche Assistance Versicherung, Hauptgeschäftsführer Deutsche Assistance Service

Foto Marcus Hansen

Visionen realisieren

Nach meinem Studium begann ich 1994 meine berufliche Karriere als Assistent des Vorstands bei der ÖRAG Rechtschutzversicherung. 1997 übernahm ich dann für vier Jahre die Leitung der Marketing-Abteilung bei der ÖRAG, bevor ich als Hauptabteilungsleiter des Produktmanagements und Vertriebs die strategische Ausrichtung der Deutschen Assistance Service GmbH maßgeblich mit gestaltete. Meine Teams entwickelten damals neue Serviceleistungen für die Kundenbindungskonzepte der öffentlichen Versicherer und Sparkassen. Parallel zu den neuen Geschäftsfeldern bauten wir die Netzwerkkompetenz der Deutschen Assistance konsequent aus, beispielsweise durch die Akquise neuer Partner für Assistance-Dienstleistungen. Seit 2002 führe ich die Deutsche Assistance Service GmbH als Hauptgeschäftsführer.

Als Vorstandsmitglied der 2011 im Auftrag der öffentlichen Versicherer gegründeten Deutschen Assistance Versicherung AG und Hauptgeschäftsführer der Deutschen Assistance Service ist es mir ein besonderes Anliegen, unsere Assistanceleistungen stets weiterzuentwickeln und in die Produkte unserer Auftragsgeber zu integrieren. Dabei treten wir nicht mehr nur als reiner Service-Dienstleister, sondern auch als Risikoträger auf. Eine Entwicklung, die uns vollkommen neue Perspektiven am Markt bietet.

Ebenso wichtig ist es mir als im Frühjahr 2018 neu bestelltes Vorstandsmitglied der ÖRAG unsere gute Positionierung am deutschen Rechtsschutz-Markt zu festigen und durch kundennahe Produkte sowie erstklassigen Service weiter auszubauen.

Die ÖRAG-Gruppe bietet nicht nur innovative und zukunftsweisende Produkte an, sondern Mitarbeitern auch die Möglichkeit, innerhalb des Konzerns Karriere zu machen und eigene Visionen zu realisieren.

Foto Marcus Hansen

Weitere Mitarbeiterprofile