Partner der Sparkassen-Finanzgruppe
Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Rechtsservice im Gespräch.
Die ÖRAG-Gesellschaften –
ein starker Verbund.

ÖRAG Rechtsschutz

Die ÖRAG ist der Rechtsschutz-Partner in der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir bieten innovative Rechtsschutz-Lösungen für die Kunden der öffentlichen Versicherer und Sparkassen. 


Unser einfaches und mehrfach prämiertes Baustein-System bietet individuellen und flexibel kombinierbaren Rechtsschutz:

PVHB für Privatkunden:
Über uns_ÖRAG_Baustein P  Privat-Rechtsschutz
Über uns_ÖRAG_Baustein V  Verkehrs-Rechtsschutz
Über uns_ÖRAG_Baustein H  Haus- und Wohnungs-Rechtsschutz
Über uns_ÖRAG_Baustein B  Berufs-Rechtsschutz

AVGS für Firmenkunden:
Über uns_ÖRAG_Baustein_A  Arbeitgeber-Rechtsschutz
Über uns_ÖRAG_Baustein V  Verkehrs-Rechtsschutz
Über uns_ÖRAG_Baustein G  Gewerberaum-Rechtsschutz
Über uns_ÖRAG_Baustein S  Spezial-Straf-Rechtsschutz

Darüber hinaus bieten wir Zielgruppen wie z. B. Vermietern, Landwirten, Ärzten oder Kommunen ein speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Produkt.
Neben unserem flexiblen Baustein-System bieten wir mit MEINRECHT allen Kunden und Vertriebspartnern einen mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten Rechtsservice an.

Deutsche Assistance

Die Deutsche Assistance ist zentraler Partner der öffentlichen Versicherer und Sparkassen für Assistance-Leistungen. Über drei Unternehmen stellt sie ihren Kunden ein umfangreiches Leistungsspektrum zur Verfügung. Neben der finanziellen Schadenregulierung als Schutzbriefversicherer organisiert die Deutsche Assistance insbesondere sach- und personenorientierte Assistance- und Serviceleistungen und erbringt moderne Telematik-Dienstleistungen.

Deutsche Assistance Versicherung AG
Die Deutsche Assistance Versicherung AG wurde 2011 von der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG gegründet. Mit Sitz in Düsseldorf ist sie Erst- und Rückversicherer der öffentlichen Versicherer in der Sparkassen-Finanzgruppe. Ihren Auftraggebern bietet sie innovative Schutzbriefkonzepte, durch die die hauseigenen Produkte mit kundenorientierten Mehrwerten veredelt werden.

Deutsche Assistance Service GmbH
Assistance- und Schadenserviceleistungen, die in die Schutzbriefkonzepte von Versicherungen integriert sind, organisiert seit knapp 20 Jahren die Deutsche Assistance Service GmbH, eine 100%-ige Tochter der Deutschen Assistance Versicherung AG. Im 24-Stunden-Betrieb bearbeiten fast 200 Mitarbeiter etwa 1,3 Million Telefongespräche pro Jahr. Dabei greifen die Kompetenzcenter Kraftfahrt, Medizin und Immobilien auf ein Netzwerk von knapp 210.000 weltweiten Servicepartnern zu.

Deutsche Assistance Telematik GmbH
Die Deutsche Assistance Telematik GmbH ist der Spezialist für moderne Notrufsysteme. Als 100%-ige Tochter der Service GmbH organisiert sie die Ausstattung neuer und gebrauchter Kraftfahrzeuge mit einer Telematikbox - dem Copiloten - und betreibt die Notrufzentrale. Im Fall einer Kollision alarmiert die Box automatisch die Notrufzentrale. Die Rettungskräfte werden sofort benachrichtigt und sind schnell am Unfallort.

D.R.S.

Die D.R.S. Deutsche Rechtsanwalts Service GmbH wurde 2009 gegründet. Spezialisiert auf gehobene juristische Serviceleistungen bietet die D.R.S. ein Anwaltsnetzwerk, das in seiner Kombination auf dem deutschen Markt einzigartig ist. Darüber hinaus organisiert die D.R.S. hochwertige Rechtsdienstleistungen und betätigt sich als Schadensregulierungsgesellschaft für Rechtsschutzversicherungen.

Als Tochterunternehmen der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG trägt die D.R.S. wesentlich dazu bei, die wachsenden Anforderungen der Versicherungskunden an ihren Rechtsschutz vorbildlich zu erfüllen. Gleichzeitig unterstützt sie mit ihren vielfältigen Rechts- und rechtsnahen Dienstleistungen den Versicherer darin, sich als versierten Partner zu positionieren, der Kunden bei der Lösung ihrer Rechtsprobleme ebenso professionell wie zuverlässig zur Seite steht.

Reha Assist

Die Reha Assist Deutschland GmbH hat sich mit ihren Rehabilitationsdienstleistungen auf die Betreuung von Schwer- und Schwerstgeschädigten spezialisiert. Ihre Berater helfen Unfallopfern und Erkrankten bei der Steuerung der medizinischen Rehabilitation und organisieren die Wiedereingliederung in das Berufsleben. Sie ermöglichen die Beibehaltung der Mobilität, klären im Bedarfsfall die Pflegesituation und setzen die gemeinsamen Entscheidungen organisatorisch um. Eingeschaltet wird die Reha Assist vom Haftpflicht-, Unfall- oder Krankenversicherer sowie von Berufsgenossenschaften und Rechtsanwälten.