Partner der Sparkassen-Finanzgruppe

Arndt Fritzer, Hauptabteilungsleiter Marketing und Vertriebsunterstützung

Foto Arndt Fritzer

Initiatives und unternehmerisches Arbeiten

Bevor ich die Leitung der Marketingabteilung der ÖRAG-Gesellschaften übernahm, arbeitete ich in verschiedenen Positionen in der Logistik-, Telekommunikations-, Mode- und Automobilbranche.

Gemeinsam mit meinem Bereich Marketing und Vertriebsunterstützung bin ich maßgeblich in die strategische Ausrichtung der Unternehmen involviert. Neben unserem täglichen "Doing" arbeiten wir ausgesprochen initiativ, unternehmerisch und kreativ. So bringen wir uns in vielfältige Themen ein und unterstützen die Ziele der Gesellschaften mit neuen Ideen und innovativen Projekten, mehr und mehr im digitalen Bereich.

Ein wichtiger Aspekt ist die Ausrichtung und Abstimmung mit den öffentlichen Versicherern und Sparkassen, die unsere Produkte vertreiben. Hierzu bin ich in verschiedenen Gremien aktiv und arbeite an sogenannten Verbundthemen, d. h. gemeinsamen Projekten der öffentlichen Versicherer und/oder Sparkassen, mit.

Ich identifiziere mich sowohl mit den – mittlerweile zahlreichen – ÖRAG-Gesellschaften als auch mit meinem Job, dessen Arbeitsinhalte ich als komplex und anspruchsvoll – und damit als äußerst attraktiv – empfinde.

Foto Arndt Fritzer

Mein typischer Tag
bei der

  • 8:30 Uhr

    Tagesthemen priorisieren

  • 9:00 Uhr

    Teamgespräch: Abstimmung des operativen Tagesgeschäfts
  • 10:30 Uhr
    Meeting zur Vermarktung des aktuellen Rechtsschutz-Tarifs 

  • 12:00 Uhr

    Nachbereitung und Aufgabenverteilung zur Tarifvermarktung
  • 13:00 Uhr

    Mittagspause 

  • 13:30 Uhr 

    Arbeitskreis zur Einführung neuer Personen-Schutzbriefe
  • 15:45 Uhr
    Anfragen unserer Partner beantworten und koordinieren 

  • 17:00 Uhr

    Marketing-Budgetplanung erstellen und aktualisieren

  • 18:00 Uhr

    Personalgespräch mit Teamleitung

Weitere Mitarbeiterprofile